Die automatische Konstruktion

Es ist keine Vision mehr – eine nahtlose Verbindung zwischen Kundenkonfiguration und Produktion ist möglich! Die Tiefe, mit der customX ein Variantenprodukt abbildet, umfasst neben der dialogorientierten, beratenden Funktionalität die gesamte Palette:

  • Erzeugung von Angebotsdokumenten
  • Erzeugung detaillierter technischer Spezifikationen
  • Erzeugung aller Fertigungsdokumente
  • Erzeugung von Stücklisten und Arbeitsplänen zur Übergabe an ERP-Systeme
  • keine Fehler durch Kommunikationsverluste auch bei Sprach- und Ländergrenzen
  • hohe Zufriedenheit bei dem Kunde durch klares, vollständiges Angebot; es wird genau das geliefert was angeboten wurde

Das Grundprinzip vom Produkt Konfigurator

  • Jede Produktvariante wird bei Bedarf nach Regeln neu konstruiert.
  • Der Konfigurator konstruiert individuelle Produkte. Die automatische Konstruktion ist ein grundlegend anderes Prinzip als die Selektion festgelegter Baugruppen.
  • Jedes Produkt, das einer Systematik folgt, kann vollständig automatisiert werden. Mit dem Einsatz des Konfigurators wird das Produkt durch seine logischen Verknüpfungen beschrieben.Die Komplexität des zu konstruierenden Produktes ist nahezu beliebig. Nur die automatische Konstruktion ermöglicht die Beherrschung auch sehr komplexer, variantenreicher Produkte.
  • Konfiguration, Konstruktion und Kalkulation arbeiten mit einer identischen Datenquelle – die Konsequenzen sind Minimierung des Pflegeaufwands, keine Widersprüche in den Daten und geringer Speicherbedarf.
  • Durch die Produktsystematik arbeitet der Konfigurator mit einem minimalen Datenbestand. Grosse Bibliotheken mit fertigen Baugruppen entfallen, Massenänderungen sind überflüssig.

Konstruktion

Normaler Ablauf für ein Angebot

Anfrage des Kunden -> Konstruktionsabteilung -> Einkauf (Berechnung der Materialkosten) -> Produktion (Berechnung der Produktionszeit) -> Administration/ Verkauf (Angebotserstellung).

Ablauf mit dem Produkt Konfigurator

Webbasierende Eingaben der Produktspezifikationen (vom Kunden) -> Konfigurator konstruiert und erstellt Angebot mit 3D PDF Zeichnungen.

Unser Anspruch ist der Vollautomat für die Konstruktion.

Wir können die konstruktive Auslegung jedes beliebigen Produktes, das systematisch beschrieben werden kann, automatisieren. Wir betreiben keine individuelle Entwicklung, das ist und bleibt manuelle Aufgabe der Konstrukteure.

Produktpräsentation

Ein Kunde ist nur einen Mausklick von Ihrem Produkt entfernt. Und dann? Wie lange benötigt ein Kunde bis er „sein“ individuelles Endprodukt gefunden hat, Preis und Aussehen beurteilen kann?

Bei Serienprodukte wie Schrauben oder Scharnieren ist es längst Standard, dass Sie in kürzester Zeit ihr gewünschtes Produkt finden, Preis und technische Spezifikation einsehen können, das Produkt in 3D betrachten und anschliessend CAD-Daten zwecks Einbau in Ihre Konstruktion herunterladen können.

Der Produkt Konfigurator kann für ein komplexes Variantenprodukt die Kommunikation zum Kunden in gleicher Qualität realisiert werden.

Die Handhabung bei Serienprodukten zeigt, dass die Produktpräsentation eine vielschichtigere Angelegenheit ist, als das rein optische Präsentieren des Produktes.

 

Interessiert? Möchten Sie mehr wissen?